Schweden im Winter – Tag 3

Heute haben wir einen Tagesausflug nach STOCKHOLM gemacht! Wir waren schon öfter hier, meistens hatten wir auch mehr Zeit. Heute hatten wir nur ein paar Stunden und sind nur durch die Altstadt gelaufen. Es lag leider kein Schnee mehr und es war ziemlich kalt, trotzdem war es schön. Stockholm ist einfach eine wunderschöne Stadt, die immer eine Reise wert ist!

Schw_048

Eine herzliche Umarmung von dem nackten Kerl auf dem Sockel bekommt die ganze Stadt. Wir kamen diesmal von Norden, über die kleine Insel Helgelandsholmen.

Schw_049

Schw_050

Auf dieser kleinen Insel steht nur der Reichstag:

Schw_051 Schw_052

Eine Brücke weiter ist man schon auf der Altstadt-Insel, Gamla Stan, und steht hinter dem Schloss:

Schw_053

Wir sind erstmal rechts abgebogen, vorbei am Riddarhuset

Schw_054

Richtung Riddarholmen, die Kirche konnte man schon durch die Häuser hindurch erblicken:

Schw_055

Auch einen Blick auf das berühmte Stadshus konnten wir von hier erhaschen:

Schw_056

Netter Blick in eine Seitenstraße:

Schw_057

Das gleiche Eckhaus aus der gleichen Perspektive mit zwei verschiedenen Kameras (Objektiven) aufgenommen. Das zweite Bild ist von Thomas:

Schw_058 Schw_059

Ein Palast (Bondeska palatset?)

Schw_060

Das Riddarhuset:

Schw_060b

Blick über die Brücke zur Insel Riddarholmen mit der Riddarholmskyrkan. Hier liegen fast alle Mitglieder des schwedischen Königshauses bestattet. Eliana und ich wollten unbedingt Desirées Grab besuchen, aber leider war geschlossen. Google half weiter: nur im Sommer geöffnet. Mist…

Schw_061

Auf Riddarholmen ist es leer und ruhig:

Schw_062 Schw_063

Dieser Blick auf Stockholm mit seinen gelben Häusern ist sehr typisch, finde ich:

Schw_064

Dann stürzten wir uns in die Altstadt mit ihren hübschen Gassen:

Schw_065 Schw_066

Eine Weinstube mit witzigen Weinkorken-Hockern vor der Tür:

Schw_067

Der berühmte Stortorget

Schw_068

Mit den berühmten Postkartenhäusern. Man kann sie hier sogar als Salz- und Pfefferstreuer bekommen…

Schw_069

Weiter ging es, vorbei an hübschen Gassen und hübschen kleinen Plätzen:

Schw_070 Schw_071

Wieder runter zum Wasser, Skeppsbrokajen entlang:

Schw_072 Schw_073 Schw_074

Bänke in Schiffsform:

Schw_075

Und das hier ist ein Unternehmen, dem ich meinen Flygel sicherlich nicht anvertrauen möchte:

Schw_076

Am Skeppsbron stehen lauter schöne Häuser und fast nach jedem Haus läuft eine Gasse hoch in die Altstadt:

Schw_077 Schw_080

Schw_079

Hier haben wir vor ein paar Jahren mal genächtigt:

Schw_078

Blick über Stockholms ström auf die kleine Insel Skeppsholmen und die runde Kirche:

Schw_081

St. Nikolai, die Kirche am Schloss

Schw_082

Und das königliche Schloss:

Schw_083 Schw_084 Schw_085

Fütterung der Wasservögel neben der Brücke Strömbron – da war was los!

Schw_086

Blick übers Wasser zum Reichstag:

Schw_087

Und zur Oper, im Hintergrund die rote St. Jacobs Kirche

Schw_088

Das königliche Opernhaus, leider halb im Gerüst verpackt:

Schw_089

St. Jacob, einmal von vorne und dann von hinten:Schw_091 Schw_090

Und eine Rarität für alle Citroen-Freunde: ein alter Ami. Bei uns selten, in Schweden wohl noch seltener. Stand am Bühneneingang der Oper rum…

Schw_092

Ja, dann haben wir uns auch schon wieder auf dem Heimweg gemacht. Hier konnte ich noch ein paar Bilder vom wunderschönen Sonnenuntergang heute machen. Alle Bilder sind aus dem Auto rausgeknipst und nicht per Filter oder so bearbeitet worden! Es war wirklich so schön!

Schw_093 Schw_094

Schw_095 Schw_096

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s