Tag 4 – Dampferfahrt auf der Elbe

Heute haben wir eine Fahrt mit einem Schaufelraddampfer der traditionsreichen Sächsischen Dampfschifffahrt unternommen. Wir sind von Pirna nach Dresden und wieder zurück gefahren und bezeichnenderweise hieß unser Schiff auch „Pirna“, gebaut 1898!

Tag4_Elbe_01

Tag4_Elbe_02

Tag4_Elbe_03

Tag4_Elbe_04

Tag4_Elbe_05

Tag4_Elbe_06

Tag4_Elbe_07

Tag4_Elbe_08

Tag4_Elbe_09

Tag4_Elbe_09c

Wir hatten wunderbares Wetter und es war gemütlich, wir hatten gute Laune und haben viele schöne Fotos gemacht

Tag4_Elbe_10

Tag4_Elbe_11

Kurz hinter Pirna gab es die ersten Gebäude, von weitem sah es fast aus wie ein Schloss, aber es war eine alte Papierfabrik. Ganz in der Nähe ein Fachwerkhaus dicht am Ufer

Tag4_Elbe_13

Tag4_Elbe_14

Das erste Highlight: Schloss Pillnitz. Das Wasserschloss ist von 1721 und wohl nur vom Wasser aus in seiner ganzen Pracht zu sehen

Tag4_Elbe_16

Tag4_Elbe_17

Tag4_Elbe_18

Tag4_Elbe_19

Die Kirche „Maria am Wasser“ in Dresden-Hosterwitz

Tag4_Elbe_20

Tag4_Elbe_20c

Die Schiffswerft in Laubegast, hier werden sogar die Schaufelraddampfer repariert

Tag4_Elbe_21

Ein paar Pferde am Ufer und andere Eindrücke, Laubegast und Umgebung

Tag4_Elbe_21b

Tag4_Elbe_22

Tag4_Elbe_23

Tag4_Elbe_24

Tag4_Elbe_25

In der Ferne taucht hier schon das „Blaue Wunder“ auf, die Loschwitzer Brücke von 1893

Tag4_Elbe_26

Tag4_Elbe_28

Tag4_Elbe_29

In Loschwitz gibt es auch eine „Schwebebahn“ den Berg hinauf

Tag4_Elbe_27

Hier sieht man von weitem schon die drei berühmten Elbschlösser – und Weinberge hat es hier auch so einige

Tag4_Elbe_30

Tag4_Elbe_31

Die drei berühmten Elbschlösser. Schloss Eckberg

Tag4_Elbe_32

Lingnerschloss (Villa Stockhausen)

Tag4_Elbe_33

Schloss Albrechtsberg

Tag4_Elbe_33c

Die berühmt-berüchtigte Waldschlösschenbrücke

Tag4_Elbe_34

Die sächsische Staatskanzlei am Nordufer

Tag4_Elbe_35

Augustusbrücke und Semperoper

Tag4_Elbe_36

Dresdens Schokoladenseite – vom Wasser aus wirkt es nochmal ganz anders

Tag4_Elbe_37

Tag4_Elbe_38

Tag4_Elbe_39

Tag4_Elbe_40

Wir haben eine halbe Stunde angelegt, bevor wir wieder zurück gefahren sind. Ich habe mein Teleobjektiv ausgepackt und mich auf einige Details konzentriert. Das Majolika-Giebelbild am SMF (Sächsisches Staatsministerium der Finanzen)

Tag4_Elbe_41

Die staatliche Akademie der bildenden Künste

Tag4_Elbe_42

Die Panther-Quadriga der Semperoper

Tag4_Elbe_43

Die Kuppel der Frauenkirche

Tag4_Elbe_46

Eine Collage der Statuen von Frauenkirche und Akademie der bildenden Künste

Tag4_Elbe_49b

Der Bogenschütze vor dem Staudengarten

Tag4_Elbe_50

Eine Villa

Tag4_Elbe_51

Wasserpalais Saloppe – Wasserwerk von 1875 bis 2013, jetzt sollen darin Luxuswohnungen entstehen

Tag4_Elbe_52

Ein paar Spielereien mit Fischauge von Eliana und unserem Schiff

Tag4_Elbe_53

Tag4_Elbe_54

Tag4_Elbe_55

Und am Ende eines schönen Tages wieder zurück in Pirna

Tag4_Elbe_56

Tag4_Elbe_57

Tag4_Elbe_58

Advertisements

Tag 3 – Dresden

Heute waren wir nochmal in Dresden, diesmal gingen wir die Sache von der anderen Seite her an.

Blick vom Altmarkt zur Frauenkirche

Tag3_Dresden_01

Tag3_Dresden_02

Der Altmarkt, im Hintergrund die Kreuzkirche (rechts) und der Rathausturm (links)

Tag3_Dresden_03

Der überdachte Innenhof im Residenzschloss, hier ist der Eingang zum grünen Gewölbe.

Tag3_Dresden_04

Tag3_Dresden_05

Tag3_Dresden_06

Der Cholerabrunnen von 1846

Tag3_Dresden_08

Tag3_Dresden_07

Tag3_Dresden_09

Der Zwinger

Tag3_Dresden_10

Tag3_Dresden_11

Wir haben den Mathematisch-Physikalischen Salon besucht. Einige Bilder aus der Ausstellung:

Tag3_Dresden_15

Tag3_Dresden_12

Tag3_Dresden_13

Tag3_Dresden_14

Tag3_Dresden_16

Tag3_Dresden_24

Tag3_Dresden_23

Tag3_Dresden_22

Tag3_Dresden_21

Tag3_Dresden_20

Tag3_Dresden_19

Tag3_Dresden_18

Tag3_Dresden_17

Das Nymphenbad, leider waren die Wasserspiele gerade abgestellt.

Tag3_Dresden_25

Tag3_Dresden_26

Der Blick vom Balkon rüber zur Semperoper

Tag3_Dresden_27

Auf der Terrasse

Tag3_Dresden_27b

Ein Blick über den Innenhof, von der Terrasse aus. Das ist übrigens ein HDR-Bild, das ich mit meinem iPhone gemacht habe

Tag3_Dresden_28

Eliana vor dem Kronentor und im Kronentor

Tag3_Dresden_29

Tag3_Dresden_30

Blick aus dem Kronentor zum Schauspielhaus

Tag3_Dresden_31

Der Glockenpavillon

Tag3_Dresden_32

Nach dem Zwinger sind wir wieder zum Altmarkt gelaufen, das ist der Rathausmann auf dem Rathausturm von hinten

Tag3_Dresden_33

Das Denkmal für den ehemaligen Kreuzkantor Ernst Julius Otto mit den Chorknaben von damals und heute an der Kreuzkirche

Tag3_Dresden_34

Das Innere der Kreuzkirche. Der Rauputz sieht aus wie Pappamaché, eigentlich nur ein Provisorium, aber ich mag es so

Tag3_Dresden_35

Tag3_Dresden_36

Tag3_Dresden_37

Tag3_Dresden_38

Tag3_Dresden_39

Tag 2 – Pirna

Tag 2 – Dienstag nach Pfingsten – Pirna

Heute haben wir Pirna besucht. Ein erster Blick auf die Stadt – ein HDR-Bild aus dem fahrenden Auto heraus, das kann nicht gut gehen und ist deswegen ziemlich verwackelt, aber irgendwie auch ganz interessant, fand ich:

Tag2_Pirna_00

In Pirna gibt es viele schöne alte Häuser, hier ist die Stadtbibliothek drin:

Tag2_Pirna_01

Und hier ein schöner großer Erker dran

Tag2_Pirna_02

An dem Haus „Zum Dampfschiff“ ist eine Markierung angebracht, wie hoch die schlimme Flut von 2002 die Stadt überschwemmte – der Pegel war doppelt so hoch wie Eliana lang ist. Kaum vorstellbar.

Tag2_Pirna_03

Auch 2013 war das Hochwasser nochmal fast genauso hoch. Das ist noch keine zwei Jahre her… „Geschichte hat Gesichte“

Tag2_Pirna_04

Ein Hauseingang

Tag2_Pirna_05

Und der Marktplatz

Tag2_Pirna_06b

Tag2_Pirna_06c

Das Rathaus mit seinem Turm und der Sonnenuhr an der Fassade

Tag2_Pirna_08

Tag2_Pirna_07

Tag2_Pirna_46

Der Marktplatz aus der anderen Richtung gesehen

Tag2_Pirna_09

Und der Marktplatz als Panoramabild

Tag2_Pirna_09b

Der Turm der Stadtkirche St. Marien

Tag2_Pirna_10

Das Hauptportal

Tag2_Pirna_11

Und der innere Eingang

Tag2_Pirna_12

„Schmückt das Fest mit Maien“ – in der Pfingstzeit wird die ganze Kirche mit Birken geschmückt

Tag2_Pirna_13

Tag2_Pirna_15

Die faszinierende Decke der Marienkirche in verschiedenen Netzgewölbeformen

Tag2_Pirna_14

Tag2_Pirna_18

Eine Seitentür und die wunderschöne innere Tür von der anderen Seite. Außen steht übrigens „Der Herr behüte Deinen Eingang!“ und innen „Der Herr behüte Deinen Ausgang!“

Tag2_Pirna_16

Tag2_Pirna_17

Taufstein und Altar

Tag2_Pirna_19

Das Dach der Kanzel und das Lesepult

Tag2_Pirna_20

Tag2_Pirna_22

Über dem Chorraum: eine „wilde Frau“ und zahlreiche wilde Tiere

Tag2_Pirna_21

Der Taufstein von 1561 – er wurde auch schon von Goethe bewundert! Am Fuß sind Kinderfiguren und vier verschiedene Reliefs auf den Seiten, die Szenen aus der Bibel zeigen, drei davon habe ich fotografiert

Tag2_Pirna_23

Tag2_Pirna_24

Tag2_Pirna_25

Tag2_Pirna_26

Der Renaissance-Altar von 1611

Tag2_Pirna_27

Über dem Altar sieht man ein seltenes Fischblasengewölbe, an den beiden inneren Pfeilern sind der „wilde Mann“ rechts und die „wilde Frau“ links zu sehen. Auf dem zweiten Bild erkennt man zwischen den Rippen eine Kanonenkugel, ein Relikt aus dem dreißigjährigen Krieg.

Tag2_Pirna_28

Tag2_Pirna_33

Bunte Ausmalungen in jedem Winkel

Tag2_Pirna_29

Im Deckengewölbe sind die Evangelisten Lukas und Markus mit den Köpfen von Luther und Melanchthon zu sehen

Tag2_Pirna_30

Das Kirchenschiff vom Altar aus und vorne von der Seite aus gesehen

Tag2_Pirna_31

Tag2_Pirna_31c

Die Orgel von Friedrich Nikolaus Jahn (1842)

Tag2_Pirna_32

Der Aufgang zur Empore

Tag2_Pirna_34

Draußen in der Hochzeitskapelle hängt das große Gemälde „Die Hochzeit zu Kana“

Tag2_Pirna_35

Rosette über dem Eingang

Tag2_Pirna_36

Hinter der Kirche: die ehemalige Mägdleinschule (rosa!) und die ehemalige Knabenschule (gelb)

Tag2_Pirna_37

Tag2_Pirna_38

Das Haus mit dem berühmten Teufelserker

Tag2_Pirna_39

Das gotische Haus

Tag2_Pirna_41

…und andere hübsche alte Häuser

Tag2_Pirna_40

Tag2_Pirna_42

Tag2_Pirna_43

Hinter dem Feuerlöschgerätehaus kann man oben am Berg Schloss Sonnenstein sehen.

Tag2_Pirna_44

Das einzige bilinguale deutsch-tschechische Gymnasium in Deutschland

Tag2_Pirna_45

Zum Abschluss waren wir dann noch oben bei Schloss Sonnenstein

Tag2_Pirna_47

Von hier hat man einen tollen Blick auf St. Marien und auf die ganze Stadt

Tag2_Pirna_48

Tag2_Pirna_49