Tag 18 – Orléans

Einen Tag haben wir noch hier in der Stadt, morgen am Sonntag geht es wieder nach Hause. Eigentlich wollten wir heute nochmal außerhalb fahren und ein Schloss anschauen, aber unser Auto stand so gut im Parkhaus, außerdem war es fürchterlich heiß – eigentlich der heißeste Tag des ganzen Urlaubs…

Unser Hotel lag mitten in der Stadt, ein idealer Ausgangspunkt, wenn man nicht weit laufen will. Das hier ist der Place du Martroi mit dem Denkmal für Jeanne d’Arc

160813-01

Schicke Häuser und Postkarten-Himmel

160813-02160813-03

Jeanne d’Arc, die Nationalheldin der Franzosen. Eliana und ich haben überlegt, ob wir in Deutschland auch einen Nationalhelden haben. Außer Johann Sebastian Bach fiel uns niemand ein…

160813-04160813-05

Dieser eigentlich so zentrale Platz schien am frühen Samstag morgen wie ausgestorben. Hier haben sie wieder so eine tolle Springbrunnenanlage, wie wir sie schon in Nantes gesehen haben, aber mehr dazu später

160813-06160813-07160813-08160813-09160813-10

Vom Platz aus sind wir durch schmale Gassen gelaufen und haben erstmal gefrühstückt

160813-11160813-12160813-13

Unser erster Weg führte uns zur Cathédrale Ste-Croix, heute mal bei Tageslicht

160813-14160813-15160813-16

In der Kirche hängen viele bunte Wappen

160813-17

Dieses Modell der Kathedrale ist schon sehr alt und stand wohl schon in Versailles zu Zeiten von Louis XIV. – es ist auch richtig groß, mindestens 2 Meter hoch

160813-18160813-19

Die Orgel des berühmten französischen Orgelbauers Aristide Cavaillé-Coll. Der hat sie 1880 unter Verwendung des vorhandenen alten Materials neu aufgebaut

160813-20

Das Schönste an unserem Besuch in der Kathedrale war, dass gerade ein Organist am Üben war. Sonntags sind momentan immer Konzerte mit „Gaststars“, da sind richtig gute Leute dabei. Leider sind wir ja morgen schon nicht mehr hier, aber so jemandem beim Üben zuzuhören ist auch nicht schlecht. Wir sind auf jeden Fall viel länger geblieben, als wenn niemand gespielt hätte

160813-21

Mal wieder eine Auswahl der schönen Kirchenfenster, sie erzählen größtenteils aus dem Leben von Jeanne d’Arc

160813-22160813-23160813-24160813-25160813-26160813-27160813-28160813-30160813-31

160813-34

Lichtspielereien mit Puschel und Fenster

160813-32

Die Rosette an der Nordseite

160813-29

Und die Rosette im Süden. Sind beide gleich?

160813-35

Noch ein Modell der Kathedrale – diesmal aber aus Schokolade!

160813-33160813-36160813-37

Und noch ein drittes Modell der Kathedrale, sieht etwas blass aus gegenüber den anderen beiden…

160813-38

Engel oder Nixe?

160813-52

160813-39

Einmal um die Kirche herum…

160813-40160813-41160813-42160813-43

In den Rosetten von außen steht „Nec pluribus impar“ – der Wahlspruch von Louis XIV.

160813-44160813-45

Hinter der Kirche, im Jardin de l’Evêché

160813-46

Der Chor von hinten

160813-47

Neben der Kathedrale steht auch eine Synagoge

160813-48160813-49160813-50160813-51160813-53

Hier residiert die Préfecture du Loiret

160813-54

Wir sind dann durch die Gassen der Stadt geschlendert – immer schön im Schatten lang…

160813-55160813-56160813-57160813-58160813-59160813-60160813-61160813-62160813-63160813-64160813-65160813-66160813-67160813-68160813-69

Das alte Hostel de Ville

160813-70

Noch ein letzter Blick auf die Kathedrale, durch die geschmückte Rue Jeanne d’Arc

160813-71

Zum Abschluss nochmal der tolle Springbrunnen-Platz. Die Kinder hatten sichtlich ihren Spaß!

160813-72160813-73

Das war es also mit unserem Frankreich-Urlaub 2016. Ich danke allen fleißigen Lesern und hoffe, dass euch meine Bilder und Berichte gefallen haben. Wenn ihr jetzt ganz unten rechts auf „Folgen“ klickt, bekommt ihr unverzüglich eine Meldung, wenn ich hier mal wieder etwas veröffentlichen werde. Wer weiß, wann wir das nächste mal wegfahren…

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s