Wien – Tag 5

Nach einer kurzen Unterbrechung (ich war in der Heimat, um ein Konzert zu singen) geht es heute weiter mit dem nächsten Teil von Wien – Schloss Schönbrunn!

Wir sind zwar gleich zur Kasse, haben aber erst Einlasskarten für in eineinhalb Stunden bekommen, also sind wir erst noch ein bisschen um das Schloss herum und durch den Park geschlendert.

Dann durften wir endlich die Räume des Schlosses besichtigen, aber leider mal wieder nicht fotografieren… wir haben dann eine Rundfahrt durch den Park gemacht, aber nicht mit einem der wartenden Fiaker, sondern mit der Parkbahn.

Vorbei am Sonnenuhrturm, einigen Denkmälern, dem Tierpark und dem Palmenhaus (hier saß ich leider auf der falschen Seite zum Fotografieren) fuhren wir einmal außenrum bis hoch zur Gloriette.

Von hier hat man einen herrlichen Blick hinunter aufs Schloss:

Der Rückweg führte uns auf der anderen Seite wieder hinunter, wo wir am Neptunbrunnen vorbei kamen und dann den Park durch dieses schöne Tor verließen

Eigentlich wollten wir ja noch den Tierpark besuchen, aber ich war nach einer kurzen Nacht ja an diesem Morgen erst wieder in Wien gelandet, darüber hinaus war es fürchterlich heiß, so dass wir beschlossen haben, es für dieses Mal gut sein zu lassen und zurück zu fahren. Noch nicht mal den Hofpavillion von Otto Wagner haben wir gesehen, aber die nächste U-Bahn-Station war auch ganz hübsch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s